Veranstaltungsrückblick

SB-Wanderung Ruprechtshofen

Datum: 07 Feb 2019

7. Februar 2019 – SB-Wanderung Ruprechtshofen

 

Ausgangspunkt für die winterliche Wanderung am 7. Februar war die Wallfahrtskirche Ruprechtshofen in der Gemeinde Niederneukirchen. Der Legende nach ist der Ursprung im Jahre 718 zu finden. Bischof Rupert von Worms war im heutigen Ruprechtshofen und ist somit auch der Namensgeber dieses Ortsteiles. Besichtigungswert sind neben der baulichen Gestaltung des Kirchleins die Orgel aus dem Jahre 1710 und der Rokokoaltar mit der gotischen Marienstatue. Der Weg der 19 Wanderer führte im großen Bogen zwischen Ipf- und Marienbach durch die Ortsteile Unteregelsee, Steggraben und Dörfl. Hochnebel und diesiges Wetter taten der positiven Stimmung der Wanderer keinen Abbruch.

 

Für den Inhalt verantwortlich: Franz  M.